Skip to main content


 
Unbekannte stehlen 70'000 Passwörter -

SRF News: Grosser Daten-Klau – Unbekannte stehlen 70'000 Passwörter

Unbekannte haben laut Bundesmeldestelle Melani rund 70'000 Zugangsdaten zu Internet-Diensten gestohlen.

@Friendica Community Schweiz


 
Der Hauptort des schweizerischen "Crypto-Valley" bietet nun eine Blockchain-basierte digitale Identität für die Einwohner der Stadt an. Zudem präsentierte die Schweizer Regierung ihre Pläne für die Einführung einer nationalen E-ID.

Schweiz: Blockchain-Identität für Zug, E-ID fürs ganze Land

Der Hauptort des schweizerischen "Crypto-Valley" bietet nun eine Blockchain-basierte digitale Identität für die Einwohner der Stadt an. Zudem präsentierte die Schweizer Regierung ihre Pläne für die Einführung einer nationalen E-ID.
#Blockchain #E-ID #ID #IdentityManagement #Schweiz

@Friendica Community Schweiz


 
@Friendica Community Schweiz
Swisscom und UPC sperren hunderte Webseiten: Jetzt kannst du sehen, welche.

Swisscom & Co. sperren schon hunderte Websites: DNSzensur.ch zeigt, was zensiert wird #DNSzensur

Die beiden grossen Schweizer Internet-Provider zensieren hunderte Websites. DNSensur.ch macht dies für alle transparent.
Montag mag das nicht.


 
@Friendica Community Schweiz
Die Privatsphäre verteidigen:

Eine kurze Anleitung zur digitalen Selbstverteidigung

Am 1. September trat das neue Nachrichtendienstgesetz (NDG) in Kraft. Es erlaubt dem Schweizerischen Geheimdienst ein umfassendes Abhören und Durchsuchen unserer Internetkommunikation. Die anlasslose Massenüberwachung in Form der Kabelaufklärung kehrt dabei die Unschuldsvermutung um: Es sind nicht nur gezielt Verdächtige<a class="read-more" href="https://www.digitale-gesellschaft.ch/2017/09/11/eine-kurze-anleitung-zur-digitalen-selbstverteidigung/">… mehr</a>


 
@Friendica Community Schweiz

«Wenn 10'000 ihr Gast-WLAN öffnen, wird Überwachung wertlos» #ChFreeWifi

Anonymes Surfen im WLAN von Cafés und Bars soll in der Schweiz bald nicht mehr möglich sein. Die Bewegung #CHFreeWiFi ruft mit einer originellen Idee zum zivilen Ungehorsam auf. Der Schuss kann allerdings nach hinten losgehen.


 
@Friendica Community Schweiz

Videoüberwachung wirkt nicht präventiv

Die Videoüberwachung im Genfer Pâquis-Quartier hat nicht zu einem Rückgang der Kriminalität geführt. Dennoch ziehen die Behörden eine positive Bilanz. Das Sicherheitsgefühl der Bevölkerung habe sich verbessert.

Genau - nur lässt sich damit natürlich schlechter Geld verdienen - in Anbetracht also der Ankurbelung der Wirtschaft - und nun nicht mehr der grösseren Sicherheit - müsste man weiterhin Kameras montieren :-/

Es hat auch nicht nur gute Auswirkungen. Es gibt nicht wenige, bei denen Kameras Unbehagen ausloesen.

Ganz klar - geht mir selber so...



 
Was für #Gruppen oder #Foren gibt es denn auf #Friedica?

Ich kenne folgende Accounts:

@funstuff @Friendica Support @Friendica Developers @Guten_Morgen @Arch Linux @Deutschsprachige Nutzer @Linux statt Windows @Friendica Community Schweiz @Uberspace User Group und bei @Wiki (DE) bin ich nicht sicher ob es ein Forum ist.

Kennt ihr noch mehr?

Mein @Seekajak Forum gibt es auch noch ;-)

Ah, und ich wunderte mich immer, was Foren hier sind. Cool. :-) Dezentrales Forum sozusagen. #thumbup



 
@Friendica Support @Friendica Developers @Friendica in Press & Science @Friendica Community Schweiz

Please also share the Facebook post about the release.

Friendica - Chronik | Facebook

Friendica. Gefällt 435 Mal · 1 Personen sprechen darüber. Friendica is an open source server application and distributed social network.
Also invite people to like the page or let me know if you have something to post on the page.

#Friendica #FLOSS


 

Friendica 3.5 "Asparagus" released | friendica

Friendica is a community project, and people around the world have started to create and collect resources in other languages. If you know of any sites bundling such efforts, please drop us a line. We are a handful of part-time developers linking/federating disparate social web platforms and giving people the tools they need to thrive in a post-Fac...
@Friendica Support @Friendica Developers @Friendica Presse

@Friendica Community Schweiz


 
#Freifunk / #Openwireless Bewegungen in der Schweiz: Gibt es da irgendwelche Gruppen / Communitys? Kennt da jemand was?


 
@Friendica Community Schweiz

Schweizer Bundeshauptstadt Bern startet Open-Source-Pilotprojekte - Pro-Linux

Der Stadtrat von Bern hat eine Serie von Pilotprojekten bewilligt, mit denen die Machbarkeit eines Open-Source-Desktops für die Rechner der Stadtverwaltung untersucht werden soll.


 

Frio Theme


@Friendica Community Schweiz @Friendica Support Habe mal versuchsweise gewechselt. Naja, dachte, vielleicht läufts ja noch nicht so stabil. ABER: Das ist ja perfekt! Sieht super aus, bis jetzt noch keinen Bug gefunden. Danke für die tolle Arbeit! :-)

Favoriten? Was genau meinst du damit? Stehe gerade auf dem Schlauch. :-)

Ich meine die "gespeicherte Suche". War ein wenig unpräzise formuliert ;)



 
Die Idee von Freifunk interessiert mich immer wieder. Bis jetzt habe ich immer mal wieder darüber gelesen, aber nie genügend Zeit gehabt, mich intensiver damit zu beschäftigen.
Nun wollte ich fragen, ob jemand weiss, ob es auch in der Schweiz Gruppen gibt? Ich bin bereits früher einmal auf openwireless.ch gestossen, aber dies scheint ziemlich eingeschlafen zu sein...

@FreiFunk @Friendica Community Schweiz
Da hab' ich doch gerade etwas gefunden:

start [freifunk bodensee]


Werde mich mal bei denen melden ;-)




 
Neue Zürcher Zeitung wrote the following post:
Cloud-Dienste: Swisscom schützt persönliche Daten zu wenig - https://social.bitcast.info/url/47016

Cloud-Dienste: Swisscom schützt persönliche Daten zu wenig

Swisscom lagert sensible Daten im MyCloud-Dienst unverschlüsselt. Andere Anbieter sind längst weiter.

@Friendica Community Schweiz


 

Zum Thema Netzneutralität


wrote the following post:
Swisscom sieht die Schuld für ruckelnde Videos bei Netflix – Netflix gibt sich diplomatisch. http://www.tagesanzeiger.ch/digital/internet/netflix-steht-in-der-pflicht/story/17811620 via @tagesanzeiger

«Netflix steht in der Pflicht»

Bei der Swisscom ruckelt Netflix seit dem Wochenende stark. Die Kunden schiessen sich auf den Internetprovider ein. Er spielt den Ball weiter an den Streamingdienst.

@Friendica Community Schweiz
der Link ist ja auch mal wieder interessant, die Swisscom versucht ihre Probleme zu anderen zu schieben, genau wie die Telekom in Deutschland es auch immer macht.

Interessant zum Thema ist dieser Schweizer beim 32C3: https://media.ccc.de/v/32c3-7530-buffering_sucks#video&t=62 (Englische Sprache auswählen, netter Akzent und viel besser als die deutsche Übersetzung.)

Die beschissenen 10GBit/s unlimitierten Ports sind so günstig, da muss Swisscom einfach ein paar zu Netflix für das Peering zuschalten. In dem Artikel steht unten auch, dass Problem sei gelöst.

Es wird noch viel Schlimmer die nächsten Jahre, wartet einfach mal ab. Viele Provider haben unzureichendes Peering, meist sind die ehemaligen staatlichen kein gutes Beispiel.



 

Journalismus auf neuen Wegen


Tönt sehr spannend, muss ich mir genauer anschauen... ;-)
@Friendica Community Schweiz

Coup Magazin

Grosse Geschichten aus der Schweiz.


 

Chancen und Gefahren der direkten Demokratie


Die aktuellen Abstimmungsdebatten zeigen für mich wieder einmal deutlich, wo die Gefahren und die Chancen unserer Demokratie liegen. Ich frage mich (mich eingeschlossen), wie viel Ahnung ich und alle Anderen von den Themen habe, welche zur Abstimmung stehen. Kann ich wirklich beurteilen und abschätzen, was meine Stimme bewirkt? Ist dieses System nicht eine Gefahr für uns alle?
Auf der anderen Seite stehen die Vorteile, die gelebten Rechte und Möglichkeiten, welche wir in der Schweiz haben, für welche ich voller Überzeugung einstehe.
Was denkst du darüber?

@Friendica Community Schweiz
Im Leben und Zusammenleben ist halt nie etwas ein-eindeutig - es gibt immer Vor- und Nachteile, immer eine Seite vorne und eine Rückseite. Wichtig dabei ist immer, den "goldenen Mittelweg" zu finden. Es muss ein Mittelweg zwischen Diktatur und Demokratur geben, es muss ein Mittelweg zwischen Extremen geben, sei es im politischen oder ökonomischen Zusammenhang.

Diese Mittelwege zu finden und zu begehen ist aber eben kein Spaziergang - das braucht dauernde Auseinandersetzung mit der entsprechenden Thematik. Dass hier viele Stimmbürger vielleicht überfordert sind und diese Leistung an der Demokratie nicht mehr auf sich nehmen wollen, ist leider auch eine Tatsache.

Auseinandersetzungen sind mühsam - vorgefertigte Parolen sind dagegen immer einfach. Dass "Kurzfutter" heute in den Medien leider zum Alltag geworden ist, macht das Ganze nicht einfacher. Doch Demokratie ist weiterhin das politische Modell, das am wenigsten Nachteile und Mängel aufweist.



 

Digitale Stromzähler / Smart Meter und Datenschutz


Nun habe ich auch Post von meiner Gemeinde erhalten. Sie will alle bestehenden Zähler gegen Digitale austauschen. Digital im Sinne von, wir können direkt bei Ihnen den Stand, und ???-Informationen auslesen. Hmm, da stehen mir schon mal die Haare zu berge. Mit diesem Thema muss ich mich sicher intensiver auseinander setzen.
Beim Eidgenössischen Datenschützer habe ich zumindest bereits dies hier gefunden: http://www.edoeb.admin.ch/datenschutz/00625/00724/

Was denkt ihr darüber?

#smartmeter
@Friendica Community Schweiz


 
Tages-Anzeiger wrote the following post:
Der Widerstand gegen die #DSI wächst und wächst. Jetzt schalten sich gar ehemalige Bundesräte in die Debatte ein.

11 Alt-Bundesräte gegen Durchsetzungsinitiative

Die Mehrheit der Alt-Bundesräte hat ein Manifest gegen die Durchsetzungsinitiative unterschrieben, berichtet die «Tagesschau» von SRF.

@Friendica Community Schweiz