Skip to main content

Buscar

Objetos taggeado con: insektensterben


 
#petition #insektensterben #schweiz

 
Studie zu Gliederfüßern in Puerto Rico: Insektensterben im Regenwald #Insekten #Artensterben #Insektensterben #Ökologie #Öko

 
Gericht reduziert Schadenersatz: Milde Glyphosat-Strafe für Monsanto #Monsanto #Glyphosat #Umweltschutz #Insektensterben #Landwirtschaft #Pestizide #Ökologie #Öko

 

Telepolis: Rasantes Insektensterben auch im Regenwaldschutzgebieten


Für den dramatischen Rückgang von Arthropoden und deren Fressfeinden in Regenwäldern machen Biologen die Klimaerwärmung verantwortlich

Seit Jahrzehnten kann erneut ein Massenaussterben beobachtet werden. Das erste Massenaussterben wurde bereits von Lebewesen im Präkambrium verursacht. Cyanobakterien reicherten erstmals die Atmosphäre mit Sauerstoff an, was zum Aussterben des Großteils des anaeroben Lebens, aber durch den Abbau von Methan auch zu einer Eiszeit führte. Man könnte auch von einer ersten kreativen Zerstörung sprechen, denn dadurch konnte sich neue Lebensformen entwickeln. Durch Eis- und Warmzeiten kam es immer wieder zu Massenaussterben, verursacht oft durch Vulkanismus oder auch einen Asteroideneinschlag wie dies für das Massenaussterben an der Kreide-Paläogen-G... ver más

 
Die Konsequenz des Insektensterbens heißt: keine Insekten - weniger Obst und Gemüse! Aber wenn Sie einen Garten haben, können Sie den Tierchen jetzt im Herbst über den Winter he…
Hilfe für Insekten | Programm | SWR1 Rheinland-Pfalz
#Biene #Klima #Insektensterben #Insekt #Hummel #Zwiebelpflanzen #Bestäuben #Herbst #pestizid

 
Agrarrat berät über Insektenschutz: Licht aus für die Krabbeltiere #Insektensterben #Artensterben #Umweltschutz #Ökologie #Öko

 

Maßnahmen gegen Insektensterben


Auf #WDR5 war heute die Rede von 100 Milionen € jährliches Budget, keine Ahnung ob das stimmt.
Auf einer Onlineplattform können Bürger in den nächsten vier Wochen die Vorschläge des Umweltministeriums kommentieren und eigene Ideen einbringen: "Ein wirksamer Schutz der Insekten und ihrer Vielfalt kann nur als gemeinsame Kraftanstrengung gelingen. Deshalb hoffe ich, dass sich möglichst viele Menschen an unserem Online-Dialog beteiligen", sagt Schulze.

Meinungen und Ideen bitte:
https://dialog.bmu.de/dito/explore?action=cmsjournalshow&id=87 #Insektensterben #Bienensterben #Artenschutz #Glyphosat #PoweredByRSS

 

#Insektensterben.


Ich dachte ja, "hier" hält sich das Insektensterben noch halbwegs in Grenzen, weil drumrum viel Wald und Wiesen unbearbeitete Felder sind, die einfach so vor sich hin wachsen, ohne dass ständig gemäht oder gedüngt wird oder irgendwas. Es wuchert einfach, was von alleine wächst.

Wenn ich mir aber so den Verlauf meines #balkoncontent über die letzten Jahre so anschau, ist es schon erschreckend. Als ich mit Balkon begärtnern angefangen hab, hab ich mich nicht drum gekümmert, außer Wasser draufkippen. Fast alle Blüten wurden auch Futter (Tomaten, Gurken, Erdbeeren, mehr hatte ich da noch nicht). Tomaten- und Gurkenpflanzen sind regelmäßig fast umgekippt, weil sie so voll hingen.
... ver más